Datenschutzerklärung

Wir wissen Ihr Vertrauen in uns zu schätzen und wenden höchstmögliche Sorgfalt und Sicherheitsstandards an, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Erhebung, Nutzung und Verarbeitung Ihrer Daten

Sie können unsere Website grundsätzlich besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wenn Sie bei uns online einkaufen möchten und sich als Kunde registrieren, fragen wir Sie nach den folgenden Informationen zu Ihrer Person:

  • Name und Vorname
  • Anschrift (für Rechnung und Lieferung)
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung, bei Eröffnung eines Kundenkontos oder bei Registrierung für unsere Newsletter freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung, der Aufrechterhaltung Ihres Kundenkontos bzw. Abonnements oder der Zustellung Ihres abonnierten Newsletters.

Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Bei Anmeldung zu einem Newsletter werden Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden.

Alle unsere Mitarbeiter sind auf das Datengeheimnis hingewiesen und zur Einhaltung der Vorgaben des §5 BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) verpflichtet.

Sammlung rechnerbezogener Daten

Jeder Webserver registriert automatisch die Zugriffe auf Webseiten. Beim Besuch unserer Webseite registriert unser Webserver zum Zwecke der Systemsicherheit und -steuerung temporär den Domainnamen oder die IP-Adresse des anfragenden Rechners, das Zugriffsdatum, den Dateinamen und die URL, auf die Sie zugegriffen haben, den http-Antwort-Code und die Webseite, von der Sie uns besuchen, sowie die während der Verbindung übertragenen Bytes, Suchanfragen, das Übertragungsprotokoll und Ihre Interaktion mit der Webseite oder Quelle. Diese Informationen werden anonym gespeichert. Ein Rückschluss auf Ihre Person oder Ihr individuelles Nutzungsverhalten ist daher nicht möglich.

Rechnerbezogene Daten werden von uns gespeichert, um Trends zu verzeichnen und Benutzerstatistiken zu erstellen. Zugleich dienen diese Daten zur Identifikation und Verfolgung unzulässiger Zugriffsversuche auf unseren Webserver. Profilinformationen über die Nutzung unserer Webseite werden ausschließlich in anonymisierter Form und zur System- und Webseitenverwaltung, Verbesserung und Unterstützung der Nutzerführung und Optimierung des Angebotes für die Nutzerinteressen erstellt.

Aus den rechnerbezogenen Daten werden keine personenbezogenen Nutzerprofile o.ä. erstellt oder verarbeitet. Wir behalten uns das Recht vor, diese Daten von externen Dienstleistern analysieren zu lassen. In diesem Fall werden alle möglichen und erforderlichen Vorkehrungen getroffen, die Sicherheit, Unversehrtheit und Anonymität Ihrer Daten zu schützen. Unsere Webseite kann Links zu Webseiten anderer, mit uns nicht verbundenen Anbietern enthalten. Nach Anklicken des Links haben wir keinen Einfluss mehr auf die Verarbeitung von Daten, die an den Dritten übertragenen werden. Für die Verarbeitung derartiger personenbezogener Daten durch Dritte können wir keine Verantwortung übernehmen.

Sammlung rersonenbezogener Daten

Ihre übermittelten personenbezogenen Daten werden von uns erhoben, gespeichert und verarbeitet, soweit dies erforderlich ist, um Sie mit den bei uns abgerufenen Produkten und Dienstleistungen zu versorgen.

Zur Erleichterung dieser Aufgabe erfolgt unter Umständen ein Austausch Ihrer Daten mit in die Auftragsabwicklung einbezogenen Dritten. Darüber hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn die Weitergabe ist nach begründeter Annahme erforderlich zum rechtlichen Schutz der übrigen Nutzer:

  • aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften;
  • zur Verteidigung und zum Schutz der Rechte der Computec Media GmbH;
  • zur Behebung technischer Schwierigkeiten des Service;
  • oder Sie selbst stimmen der Weitergabe ausdrücklich vorher zu.

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln, werden von uns zur Korrespondenz mit Ihnen oder für die Zwecke verwendet, für die Sie uns die Daten zur Verfügung stellen. Bei gegebenem Anlass werden wir die Daten nutzen, um Sie über neue Produkte und Dienstleistungen zu informieren und Sie über Änderungen und Neuigkeiten innerhalb der Computec Media GmbH zu unterrichten. Indem Sie sich für die Produkte und Dienstleistungen Computec Media GmbH registrieren, erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Computec Media GmbH Ihre Email-Adresse und postalischen Adressen in dieser Form nutzt. Sie können dieser Nutzung jederzeit für die Zukunft widersprechen. Mit personenbezogenen Daten wird die Computec Media GmbH im Einklang mit den Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Teledienste-Datenschutzgesetzes verfahren.

Datenschutzbestimmungen zur Buchung/Nutzung der angebotenen Onlinekurse/Webinare

Die über diese Webseite angebotenen Onlinekurse/Webinare (nachstehend Dienste genannt) werden durch den Dienstleister die Techcast GmbH, Schleißheimer Str. 104, 80797 München vertreten durch die Geschäftsführerin Rosemarie Schuster, eingetragen beim Handelsregister beim Amtsgericht München zu HRB 178080, Umsatzsteuer ID: DE264151890, nachstehend Techcast genannt, erbracht.

Durch Erbringung dieser Dienste erfasst Techcast verschiedene Arten von Daten, die teilweise durch Sie als Nutzer zur Verfügung gestellt werden und zur Nutzung der Dienste erforderlich sind. Personenbezogene Daten sind dabei Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, wie z. B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum, Ihre Zahlungsdaten sowie Ihre IP-Adresse. Eine Weitergabe oder eine sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur, wenn die Weitergabe zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist (zum Beispiel für die Zahlungsabwicklung) oder Sie ausdrücklich eingewilligt haben. Eine anderweitige Nutzung der Informationen erfolgt nicht.

Techcast schützt Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller sinnvollen und notwendigen technischen und organisatorischen Möglichkeiten so, dass sie für unbefugte Dritte nicht zugänglich sind. Unsere Webseite und weiteren darüber angebotenen Leistungen nutzen daher für die Bereitstellung der Inhalte und während der Eingabe und Übermittlung von Daten angemessene Verschlüsselungsmechanismen. Bei der Kommunikation per E-Mail wird bei vertraulichen Informationen gleichfalls die Nutzung von Verschlüsselung empfohlen.

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) für die Erbringung der Dienste ist die Techcast GmbH, Schleißheimer Str. 104, 80797 München. Als Verantwortliche für den Datenschutz ist Rosemarie Schuster benannt.

Sie haben das jederzeitige Recht, sich unentgeltlich über die zu Ihrer Person erhobenen Daten zu erkundigen. Sie haben weiter jederzeit das Recht, Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen sowie Berichtigung oder Löschung der bei Techcast gespeicherten Daten zu verlangen.

Sie haben uns gegenüber insbesondere folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Techcast zu beschweren.

Zur Auskunftserteilung und zum Widerruf sowie zur Mitteilung eines Löschungsverlangens wenden Sie sich bitte an den Beauftragten für den Datenschutz unter datenschutz@computec.de, dieser wird dann die Auskunft unverzüglich erteilen oder die Ausführung Ihres Löschungsverlangens bestätigen. Eine von Ihnen verlangte Löschung wird dann vorbehaltlich gesetzlicher Aufbewahrungspflichten durchgeführt. Soweit eine Löschung aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten nicht vollständig erfolgen kann, schränkt Techcast die Verarbeitung ein und teilt Ihnen das entsprechend mit.

Nutzung der Onlinekurse/Webinare

Wenn Sie Online Kurse/Webinare (nachfolgend „Online-Events“) buchen möchten, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben, die Techcast für die Abwicklung Ihrer Bestellung benötigt. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Die von Ihnen angegebenen Daten verarbeitet Techcast zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Dazu kann Techcast Ihre Zahlungsdaten an seine Abwicklungs- und Zahlungsdienstleister weitergeben. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO.

Zur Nutzung des Angebotes an Online Events ist es erforderlich, ein Kundenkonto anlegen, durch das Techcast Ihre Daten für die Bereitstellung der Leistungen und die Vertragsdurchführung speichern kann. Bei Anlegung eines Accounts unter „Mein Konto“ werden die von Ihnen angegebenen Daten widerruflich gespeichert. Alle weiteren Daten, inklusive Ihres Nutzerkontos, können Sie im Kundenbereich stets löschen.

Wenn Techcast als Dienstleister, der Ihre Daten im Auftrag des Betreibers der jeweiligen Webseite erhebt, zur Auftragsdurchführung verwendet sowie verwaltet und speichert, hat Techcast eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung geschlossen, die den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sicherstellt.

Für die Zahlungsabwicklung setzt die Techcast GmbH den Anbieter heidelpay GmbH, Vangerowstraße 18, 69115 Heidelberg, E-Mail: info@heidelpay.com, Telefon: 06221 6471 200, ein, die ein zugelassenes Zahlungsinstitut im Sinne des Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz (ZAG) ist (Register-Nr. 122914) und durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht beaufsichtigt wird. Demgemäß unterliegt heidelpay höchsten Anforderungen an die Sicherheit der Verarbeitung Ihrer Daten.

Techcast kann die von Ihnen angegebenen Daten zudem verarbeiten, um Sie über weitere interessante Online Kurse/Webinare zu informieren oder Ihnen E-Mails mit technischen Informationen zukommen lassen. Techcast weist darauf hin, dass diese Einwilligung auch zur werblichen Ansprache durch die Kooperationspartner gilt, die die jeweils für das jeweilige Online-Event genannt sind.

Techcast ist aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Ihre Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern. Allerdings nimmt Techcast nach zwei Jahren eine Einschränkung der Verarbeitung vor, d.h. diese Daten werden nur zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen eingesetzt.

Zur Verhinderung unberechtigter Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten, insbesondere Finanzdaten, wird der Bestellvorgang per TLS-Technik verschlüsselt.

Einwilligung

Mit der Nutzung unserer Webseiten willigen Sie in die vorab beschriebene Speicherung und Verwendung Ihrer Daten ein. Durch die Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten erklären Sie Ihre Einwilligung in die beschriebene Verarbeitung der Daten und deren Verwendung. Wir werden angemessene Vorsichtsmaßnahmen treffen, um die Sicherheit, Unversehrtheit und Anonymität Ihrer Daten zu wahren.

Weitergabe Ihrer Daten

Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten zur Auftragsabwicklung. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter. Diese Unternehmen dürfen Ihre Daten nur zur Auftragsabwicklung und nicht zu weiteren Zwecken nutzen.

Bonitätsprüfung

Sofern wir in Vorleistung treten, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ggf. eine Bonitätsauskunft bei der SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden ein. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden verschlüsselt mittels SSL (Secure Sockets Layer) über das Internet übertragen. Es ist ein Verschlüsselungsverfahren für den Transport von Daten durch das Internet und wird auch im Bereich von Online-Zahlungsverkehr bei Banken eingesetzt. Kreditkartendaten werden nicht vollständig gespeichert, sondern direkt von unserem Payment-Dienstleister erhoben und verarbeitet.

Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

Verwendung von Cookies

Bei den sogenannten Cookies handelt es sich um Text, der mittels des Browsers auf Ihrem Computer übermittelt und ggf. dort gespeichert wird. Dies ermöglicht uns, bestimmte Informationen für einen erneuten Aufruf unseres Shops zu hinterlegen (z.B. keine Werbung zu zeigen, die zuletzt besuchte Kategorie zu ermitteln o.ä.). Diese Cookies sind vollkommen harmlos und können auch keinerlei Schaden auf Ihrem Computer anrichten. Sie dienen uns nur dazu, unser Angebot den Kunden bestmöglich anzupassen und Ihnen das Surfen bei uns so angenehm wie möglich zu gestalten. Wir verwenden zum einen sogenannte Session-Cookies, die nur während Ihres Besuchs bei uns aktiv sind.

Diese dienen dazu, Sie als Kunden für den Browser identifizierbar zu machen. Beim Verlassen des Shops oder Schließen des Browsers werden diese Cookies automatisch wieder gelöscht. Gleichzeitig wird ein unbegrenzt aktives Cookie anlegt, das jedoch nur zur Zählung der Besucher auf unserer Site dient und keine weiteren Inhalte hat. In der Hilfe-Funktion Ihres Webbrowsers finden Sie weitere Informationen zum Thema Cookies und wie Sie diese aktivieren, akzeptieren, verwalten und löschen können.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IPAnonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de .

Nähere Informationen hierzu finden Sie auch in den allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html . Wir weisen Sie darauf hin, dass auf den Webseiten der Computec Media GmbH Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Verwendung von Facebook-Plugins

Auf diesen Internetseiten werden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook" ).

Wenn Sie mit einen solchen Plugin versehene Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Externe Links

Die Webseiten der Computec Media GmbH enthalten Links (Verknüpfungen) zu Webseiten anderer Unternehmen, weil wir der Auffassung sind, dass diese Seiten für Sie von Interesse sein könnten. Auf die Gestaltung und den Inhalt dieser Webseiten hat die Computec Media GmbH keinen Einfluss. Ebenso wenig können wir kontrollieren, wie die Anbieter dieser Webseiten mit Ihren Informationen umgehen. Unsere Datenschutzerklärung und unsere Verantwortung und Haftung erstrecken sich daher nicht auf die verlinkten Webseiten. Für Rückfragen kontaktieren Sie bitte direkt diese Unternehmen.

Auskunftsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Website http://www.computec-academy.de.

Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

Computec Media GmbH
Herr Christian Zamora
Datenschutzbeauftragter
Dr.-Mack-Strasse 83
90762 Fürth

datenschutz@computec.de

Tel.: 0911 2872-100
Fax: 0911 2872-200

Stand der Datenschutzerklärung: Mai 2018